Ihr Spezialist für Pulverbeschichtungen
im Raum Stuttgart

Lohnbeschichtung Fasadenelemente Angebot

Fassaden-Elemente veredeln

Veredelung von Fassaden-Elementen mit dem Verfahren der Pulverbeschichtung

Das Pulverbeschichten ist eine ausgezeichnete Möglichkeit eine Fassade mit Witterungsbeständigkeit und Robustheit zu versehen. Auch wird die Oberfläche durch Pulverbeschichten beständiger. Die Haltbarkeit ist länger und ein erneutes Auftragen oder das Nachbeschichten wie bei der Nasslackierung ist hier nicht erforderlich. Der Grund dafür ist das die Pulverbeschichtung von Teilen mithilfe physikalischer Eigenschaften funktioniert. Elektrisch aufgeladene Teilchen werden auf die Fassadenoberfläche angebracht und bleiben aufgrund von gegensätzlicher Ladung dort haften. Anschließend kommt das Teil komplett noch in den Brennofen, damit sich ein geschlossener Polyesterharzfilm bilden kann. Diese Schicht nun besitzt neue Eigenschaften. Robustheit, Chemiebeständigkeit, Witterungsbeständigkeit, Schlagfestigkeit und vieles mehr. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot und klären mit Ihnen die Eignung Ihres Ausgangsmaterials.

Umweltfreundlichkeit von Haus aus

Im Vergleich zur Nasslackierung ist das Verfahren der Pulverbeschichtung deutlich umweltfreundlicher. Denn es fallen keinerlei Lösungsmittel dabei an. Damit das Werkstück später eine lange Lebensdauer aufweisen kann, sollte es vor der eigentlichen Pulverbeschichtung einer festgelegten Vorbehandlung unterzogen werden. Bei diesem Vorgang wird das Teil vom alten Rost, Schmutz, Fett oder Lack befreit und mit einem Korrosionsschutz behandelt. Z.B. mithilfe einer Sprühpistole gelangen die Lackpartikel, die sehr fein sind, auf die Oberfläche des Gegenstands. Der gesamte Prozess der Pulverbeschichtung beruht auf drei Phasen der Lackierung. Zuerst steht die Grundierung auf dem Programm, dann wird der Farblack aufgetragen und zum Schluss der Klarlack. Zwischendurch muss das Teil immer wieder in den Brennofen.

Fassaden-Elemente – Veredelung auf hohem Niveau

Immer mehr Fassadenbauer entdecken das Verfahren der Pulverbeschichtung für sich. Mittlerweile wird es sogar beim Hallenbau verwendet. Dabei werden neue Lösungskonzepte und Ansätze der Bauherren realisiert. Die Witterungsbeständigkeit steht bei der Pulverbeschichtung der Fassaden- Elemente im Vordergrund. Schließlich soll die Oberfläche eine sehr lange Zeit optisch ansprechend bleiben. Hier gibt es unendlich viele Einsatzmöglichkeiten, neben Fassaden-Elementen sind auch Wintergärten, Fensterbänke, Treppenläufe und Ähnliches denkbar. Die Pulverbeschichtung bringt sehr viele Vorzüge mit sich. Bei der Farbauswahl ist die gesamte RAL-Farbauswahl im Angebot. Bei Fragen und Unklarheiten haben wir für Sie immer ein offenes Ohr.

Braun Pulverbeschichtungen
Ohmdener Str. 2
73271 Holzmaden
Telefon +49(0)7023 900640

Website made by kaelberer-online.de