Ihr Spezialist für Pulverbeschichtungen
im Raum Stuttgart

Pulverbeschichtung Alubeschichtung

Pulverbeschichtung – Alubeschichtung

Bei der Pulverbeschichtung handelt es sich um eine Methode, bei der die Oberfläche veredelt und zugleich widerstandsfähig und optisch aufgewertet wird.

Die Farbpartikel, die bei der Pulverbeschichtung zur Auswahl stehen, kommen sowohl für Stahl- als auch Aluminiumteile aus der gesamten RAL-Palette. Hier stehen alle denkbaren Farben zur Verfügung.

Im Vergleich zur Nasslackierung hat diese Art von Oberflächenbehandlung eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Breite Farbpalette inklusive Metallic, Hochglanz oder Klarlack
  • Werkstücke aus Stahl, Aluminium, Zink oder andere leitenden Metallen können pulverbeschichtet werden
  • Robuste Beschichtung verhindert Kratzer oder Lackabsplitterungen

Pulverbeschichtung von Aluteilen

Als erster Arbeitsschritt werden die zu pulverbeschichteten Teile gründlich gesäubert. Dabei wird es einem chemischen Tauchbad unterzogen. Daraufhin kommt ein chromatfreier Binder eingesetzt, der für die Haftung der Lackpartikel auf der Oberfläche gewährleistet. Zum Abschluss wird die Restfeuchtigkeit im Trockenofen entfernt.

In der dafür vorgesehenen Spritzkabine wird der Puderlack mithilfe von Spritzpistolen an die Teile angebracht. Dich Haftung erfolgt aufgrund elektromagnetischer Anziehungskräfte.

Im ca. 200° C heißem Ofen verschmelzen die Lackteilchen miteinander, zurück bleibt eine dicke Schicht auf der Oberfläche. Die neue Eigenschaft der Oberfläche zeichnet sich durch eine extreme Widerstandsfähigkeit und dennoch Elastizität aus.

Farbauswahl sehr groß bei der Pulverbeschichtung von Alu

Bei diesem Veredelungsverfahren stehen alle Farben aus der RAL-Palette zur Verfügung. Darüber hinaus können Herstellerfarben oder spezielle Wunschfarben gewählt werden.

Für alle weiteren Fragen zur Farbauswahl nehmen Sie gerne mit unserem Kundenservice Kontakt auf.

Der Glanzgrad der pulverbeschichteten Oberfläche kann optional in drei Glanzgrade unterteilt werden: Hochglanz, Satinglanz oder Mattglanz. Der Abschluss kann aber auch in

metallic oder matt gewählt werden. Für ganz ausgefallene Kundenwünsche stehen strukturierte Oberflächen unterschiedlicher Art zur Verfügung.

Oberflächenveredelung durch Pulverbeschichtung

Das Endprodukt wird je nach Grad der Beanspruchung pulverbeschichtet. Die sorgfältige Vorarbeit spielt bei der Qualität eine große Rolle. Die Werkstücke sollten einer gründlichen Reinigung unterzogen werden, dann kann auch der Schutzeffekt gewährleistet werden.

Das moderne Verfahren der Pulverbeschichtung sorgt für eine hohe Kratz-Schlag- und Witterungsbeständigkeit. Die ausführliche Säuberung ist ein sicheres Qualitätsmerkmal.

Aluminiumteile Pulverbeschichten Vorbehandlung

Damit der Pulverlack eine hohe Haftung aufweist, sollten die Teile nach dem Beizen noch einer Passivierung unterzogen werden. Dabei entsteht ein extrem hoher Korrosionsschutz.

Selbstverständlich kann dieser Effekt auch durch eine vorausgegangene Sand- oder Glasperlenstrahlung erreicht werden.

Aluminium und Aluminiumlegierungen pulverbeschichten

Die Haftung des Pulverlacks auf Aluminium oder Aluminiumlegierungen fällt auf sorgfältig gereinigten Oberflächen hervorragend aus. Mithilfe eines speziellen Überzugs aus Chromat kann die Haftfähigkeit sogar noch verbessert werden.

Braun Pulverbeschichtungen
Ohmdener Str. 2
73271 Holzmaden
Telefon +49(0)7023 900640

Website made by kaelberer-online.de