Ihr Spezialist für Pulverbeschichtungen
im Raum Stuttgart

pulverbeschichtung farben

Eine Vielzahl von Pulverbeschichtung Farben

Bei dem Verfahren der Pulverlackbeschichtung ist die Technik schon so weit fortgeschritten, dass die unterschiedlichsten Farblacke eingesetzt werden können.

Je nach Anforderung an Qualität, Glanzgrad, Farbe oder Struktur kann das jeweilige Pulver ausgewählt werden. Zudem ist der Farbwechsel ganz unkompliziert in der Pulverkabine durchzuführen. Kontaktieren Sie uns zu den Einsatzmöglichkeiten, Farben, Preisen oder Lieferzeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage diesbezüglich.

Die Kunststoffbeschichtung ist unter der Bezeichnung Pulverbeschichtung bekannt. Dieses Veredelungsverfahren ist sehr vielseitig. Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten bei den Farben und Strukturen können eingesetzt werden. Gerne erklären wir Ihnen die spezifischen Anwendungsbereiche. Hier wird elektrostatisch aufgeladenes Polyesterharz auf elektrisch geerdete Werkteile angebracht beziehungsweise aufgesprüht. Dabei wir Druckluft verwendet. Im Anschluss wird der Polyesterharz im Brennofen eingeschmolzen. Bei diesem Arbeitsgang entsteht ein geschlossener Polyesterharzfilm. Als Endergebnis erhält das Werkstück eine hohe Beständigkeit und Belastbarkeit. Die Pulverbeschichtung zeichnet sich besonders durch die hohe Umweltfreundlichkeit aus. Denn hierbei werden keinerlei Lösungsmittel benötigt. Auch die Pulverrückgewinnung spielt eine nicht unerhebliche Rolle.

Mehr als nur Standardfarben

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns alle RAL Standardfarben, doch auch eine Vielzahl von Sonder- und Spezialfarben. Und es kommen beinahe täglich neue Gestaltungsmöglichkeiten dazu. Je nach Zusammensetzung des Pulverlacks, sind wir in der Lage auch spezielle Effekte zu erzeugen. Was immer Sie wünschen: Matt, Hochglanz, Feinstruktur, Grobstruktur, Metallic und vieles mehr. Alle Standardfarben haben wir auf Lager und können diese auch kurzfristig einsetzen.

Passende Vorbehandlung bringt beste Ergebnisse

Voraussetzung für eine makellose Oberfläche und dauerhaften Schutz ist die individuelle Vorbehandlung der Teile. In jedem Fall müssen die alten Lacke, Fettrückstände, Staub oder Rost gänzlich entfernt werden. Damit eine perfekte Haftung erreicht wird, wird eine dünne Konversions- beziehungsweise Eloxalschicht angebracht. Im folgenden Schritt steht der Einschmelzofen auf dem Programm. Das Einbrennen erfolgt bei einer Temperatur von ca. 180 °C. Die fertigen Metallteile vereinen Funktionalität und hervorragende Optik miteinander und bieten zudem dauerhaften Schutz.

Braun Pulverbeschichtungen
Ohmdener Str. 2
73271 Holzmaden
Telefon +49(0)7023 900640

Website made by kaelberer-online.de